Metrisches System

Ich weiß, lange habe ich hier nichts von mir hören lassen – das hat natürlich seine Gründe: zum einen habe ich zur Zeit so richtig viel um die Ohren, zum anderen wurde unser Blog von Spam befallen. Unglaublich viele Viagras hätte ich mir kaufen sollen. Ich hoffe, wir bekommen diese Problem in den Griff! Heute wurde ich aber von einer Freundin angesprochen, ihr Vater sei zutiefst traurig, dass im Blog nichts mehr laufe… das will ich jetzt als Ansporn nehmen und trotz aller sonstigen Beschäftigungen und trotz aller Spam-Angriffe (vielleicht sind die Herrschaften ja endlich so nett und lassen mich mit ihrem Müll in Ruhe!) doch wieder mehrere interessante Neuigkeiten der Luftfahrt hier darzubieten.
Beginnen wir mit einer wirklich tollen Neuigkeit: Russland und alle GUS-Staaten haben seit dem 14. November ihr metrisches System auf FUSS umgestellt. Alle wissen ja, wir fliegen in sog. Flugflächen und diese basieren auf Fuss (FEET, ft), d. h. z. B. Flightlevel 370 entspricht 37000 ft. Das war in Russland anders, da gab es das metrische System, z. B. 10600 Meter war dort die Flugfläche. Um sich die verschiedenen Flächen zu verdeutlichen gibt es eine Tabelle in unserem EFB (Electronic Flight Book) und auch aufgeklebt im Cockpit. Zu allem Überfluss waren die metrischen Level in China auch noch anders, dafür also eine Extra-Tabelle. Gut, die russische brauchen wir nicht mehr…. mal schauen, wie lange die Chinesen noch an ihren Metern fest halten.
Auf meinem letzten Flug FRA-KIX-FRA, also nach Osaka, eine neue Destination für den Jumbo, hatte ich als einer der ersten die Gelegenheit auszuprobieren, ob das mit den für russische Controller neuen Flightlevels klappt, siehe da: wunderbar, als hätte es nie Meter gegeben.
Anbei ein Foto aus unserem Jumbo-Cockpit über Russland, sehr weit im Norden, im Tagesverlauf ging die Sonne unter und wieder auf, daher die herrliche Stimmung. Außerdem handelt es sich um eine Doppelbelichtung, man könnte glauben, wir hätten ein Head-Up-Display… haben wir aber nicht. Dennoch sieht man schön bei der Höhenangabe auch die Meter angezeigt. Alte Gewohnheit…
Bis bald!

Das Foto bitte anklicken, dann wird es groß und man sieht alles! Viel Spaß!

2 Gedanken zu „Metrisches System

  1. Hallo Dieter,

    klasse, dass Du wieder schreibst!
    Am 14.11. bin ich von DEL nach FRA geflogen, auch mit D-ABVN (endlich mit INSEAT-VIDEO in der ECO!), das müsste dann ja auch der erste Flug für LH761 ohne Meter über Russland gewesen sein.
    Ukraine und Turkmenistan hatten aber vorher schon auf Fuss umgestellt, oder?

    Viele Grüße,
    Ron

  2. Hey cool, eine Rückmeldung ohne SPAM, ich freu mich! Also, dann schreib ich jetzt wieder regelmäßig!
    Ja, in manchen GUS-Staaten gab es schon früher die Füsse….
    Schöne Vorweihnachtszeit!

Schreibe einen Kommentar