Sao Paulo und das „versprochene“ Wetterradar-Foto…

Zunächst also ein (hier bietet sich das wirklich an!) Panorama-Foto dieser unglaublichen Stadt:

PanoramaSaoPaulo1gakl

Und hier nun das Foto vom Anflug auf Singapur… natürlich saß ich auf dem Observer – Sitz und habe die Kollegen dabei beobachtet, wie sie um die „DICKEN GEWITTERZELLEN“ herum fliegen. Also: das Dreieck ist das Flugzeugsymbol… die senkrechte Linie unser Flugweg, die Querlinie der geplante Anflug. Man sieht auf diesem Bild ganz ausgezeichnet, wie sich ein heftiger Cumulus-Nimbus auf dem Bildschirm zeigt: GRÜN: Regen, GELB: starker Regen mit bereits starker Aufladung, ROT: die Gewitterzelle! Selbst um grün versucht man herum zu fliegen, gelb ist aus Komfort- und Sicherheitsgründen auf jeden Fall zu meiden und rot geht gar nicht. Hier sind die zu erwartenden Turbulenzen so stark, dass das Flugzeug Schaden nehmen könnte…

Wetterradar

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Dieter. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Dieter

Willkommen an Bord. Als Pilot im Cockpit einer Boeing 747 bin ich viel unterwegs. Wer so wie ich auf den Wolken reitet, sieht und erlebt eine Menge. Ich plaudere hier sozusagen aus dem Koffer.

Ein Gedanke zu „Sao Paulo und das „versprochene“ Wetterradar-Foto…

  1. Can you imagine those „Hurricane Chasing“ planes, where the main goal is to fly directly into the WORST weather???

Schreibe einen Kommentar