Von Bangkok zur Retro Classic!

Tja, Bangkok war ja diesmal so’ne Sache… was macht man, wenn die politische Situation im Land nicht mehr so richtig sicher ist? Folgende Situation… Anhänger, Opposition, Ehemalige… alle politischen Gruppierungen haben für das vergangene Wochenende massive Demonstrationen angekündigt! Meistens enden die blutig!

Die Regierung blockiert die Stadt, so dass niemand mehr rein oder raus kann.

Unsere Firma reagiert auf solche Umstände natürlich sehr verantwortungsbewusst und lässt die Crews dann nicht mehr in der Stadt, sondern am Flughafen unterbringen… das Hotel war ohne Frage richtig toll, aber auf Gegenliebe bei den Crews stößt dies natürlich nicht, man will ja in die Stadt, um etwas zu sehen, manche Besorgungen zu machen, oder eben einfach nur, weil man manche Orte schön findet und diese besuchen möchte.

Ich hatte Glück… den ersten Tag konnten wir nach Ankunft abends bequem mit dem Taxi in die Stadt, auch der zweite Tag war noch völlig friedlich und ich konnte einiges erledigen und meine Lieblingsrestaurants  besuchen. Übrigens fand ich auf der Herrentoilette meines Lieblingsrestaurants „Harmonique“ die Kuckucks-Uhr des Jahres 2007… siehe Foto…

Der 3. allerdings… nicht nur Ausgangssperre, auch die Taxi fuhren nicht mehr… also was macht man? Man genießt einen ruhigen Tag am Airport und am Pool!

Auch mal gut!

Na und dann wieder in Reutlingen ist es zwar kalt, aber dennoch schön, WEIL RETRO CLASSIC!

Und ich als Fan der altern Autos hatte somit ein schönes Wochenende!

4 Gedanken zu „Von Bangkok zur Retro Classic!

  1. Es ist fast zu erwarten, dass es in Thailand spätestens wenn der König Bumiphol (78) verstirbt, zu Aufständen kommt.

    Die Demonstranten in Bangkok, Spitzname Rothemden, sind Anhänger des verurteilten Ex-Premier Thaksin. Sie sagen, Thaksin sei der rechtmässig gewählte Premier. Durch Amtsmissbrauch und Korruption soll er 1,8 MRD USD privat angehäuft haben. Diese sind beschlagnahmt. Er lebt mit einem nicaraguanischen Diplomatenpass im Exil. thailändische Gerichte haben ihn in seiner Abwesenheit in allen Anklagepunkten jetzt erst im Februar für schuldig befunden.

    König Bumiphol hat das Militär wohl wollend hinter sich. Diese Gruppe sagt, sie hätten wieder Recht und Ordnung in den Staat gebracht, indem sie Taksin abgesetzt haben.

  2. Hi Dieter, was ist denn das für ein Frevel-Schrottplatz, der einen Pagode/SL-DB einfach irgendwo dazwischen stapelt … CIAO Oli
    PS: Aber im Mai wieder, OK ???

Schreibe einen Kommentar