„Standby“ in Frankfurt

Es war mal wieder so weit! Standby in Frankfurt – das heißt, Zeit absitzen und wartten, ob man einen Flug bekommt…

FRA02


Nun, es kam keiner!

Aber man kann sich die Zeit auch recht schön machen mit Besuchen von alten Freunden, mit Weihnachtseinkäufen… und mit AVAILABLE-LIGHT-FOTOGRAFIE.

Für mich ist das einer der schönsten Bereiche im Fotohobby – ein Blitz erschlägt meiner meinung nach meistens die Stimmung und mit den heutigen Kameras mit hoher Empfindlichkeit ohne allzu grobes Korn, lassen sich tolle Ergebnisse erzielen.

Hier ein paar Beispiele aus Frankfurt: ZEIL, WEIHNACHTSMARKT, SKYLINE.

Viel Spaß!


4 Gedanken zu „„Standby“ in Frankfurt

Schreibe einen Kommentar