BEIJING AGAIN….

Und wieder durfte ich nach Peking…Leider haben wir hier ja nur 24 Stunden Aufenthalt, so dass abzüglich der Busfahrten von und zum Flughafen, sowie des bitter nötigen Schlafs nicht allzu viel Zeit bleibt. Leider hab ich es immer noch nicht zur „MAUER“ geschafft – kommt noch. Aber nach der üblichen Shopperei, war ich mit meinen ausgesprochen sympathischen Cockpit-Kollegen in einem wirklich authentischen Restaurant – so essen die Chinesen. Leider ist die Atmosphäre im Bild schwer festzuhalten, ganz zu schweigen vom leckeren Essen… es war echt super und dabei noch extrem günstig!chineserst.jpg

Schreibe einen Kommentar