… und damit verabschiede ich mich für 3 Wochen!

Auf gehts ich den verdienten Urlaub, ab 22. August bin ich wieder zugange und werde mich aus Peking melden!Damit Ihr alle noch was zu lesen habt, hier ein Artikel über Luftfahrt-Blogs aus der „Civil Aviation“ (kauft sie Euch!)! Bis bald!

Flugschreiber: „Black Boxes“ zeichnen ununterbrochen Flugparameter auf. Doch vom richtigen Pilotenleben erzählen die mit Bit und Bytes gefüllten Kästen wenig. Dafür schreiben andere Flugschreiber über die Welt hinter der Cockpitscheibe: die bloggenden Piloten.

Your Captain speaking…

Haben sie sich schon einmal gefragt, wie es sich anfühlt, wenn der Instruktor im halbjährlichen Simulator-Check zum zweiten Mal das Triebwerk in Brand steckt? Oder wie sich ein Kapitän in der Wüste die Zeit vertreibt, wenn Frau und Kind der Hitze entflohen sind? Antworten auf nicht alltägliche Fragen liefern die Internet-Tagebücher schreibfreudiger Piloten. «Blogger» nennt man die Kurzgeschichtenverfasser im Onlinejargon und an dieser Stelle werden ein paar deutschsprachige «Piloten-Blogs» vorgestellt.

Window in the skies

Nur schon die Tatsache, dass ein Pilot neben dem Steuern von fünf verschiedenen Airbusmodellen auf Lang- und Kurzstrecke noch zum Schreiben kommt, verdient Anerkennung. Liest man seine humorvollen und genau recherchierten Texte, dann folgt tosender Applaus. Als promovierter Jurist formuliert er genau, aber trotzdem packend. Der Blog bietet interessante und informative Einblicke in den Arbeitsalltag eines A320/330 Piloten.

Mehr unter www.airbuspilot.ch

Wüstenspuren

«Der Orient ist gross, ein bisschen Schlamperei versinkt in seinem geräumigen Busen und stört niemanden ausser den kritteligen Europäer.» Dieses Zitat von Freya Stark steht als Überschrift über dem Blog eines Kapitäns, der dem Ruf der Wüste folgte. Der Verfasser beherrscht die Kunst des Erzählens ebenso, wie den Spagat zwischen den Kulturen. Wer literarische Texte genauso mag wie Rezepte zur erfolgreichen Landung in Katmandu, der sollte http://eppler.blogspot.com unter seinen Favoriten speichern.

Nur Fliegen ist schöner

Die Weiten des Universums sind seine Passion. Er wagt aber auch den Fokus auf kleinste Details. Und gerade in diesen Details steckt ja bekanntlich der Teufel. Teuflisch gut und präzise formuliert, kommen seine Texte daher. Schonungslos wird von Unverständlichem berichtet, aber immer wieder betont, wie viel Spass die Arbeit als Pilot bereiten kann. Schöne Flugstunden kriegt man kostenlos auf http://skypointer.swissblog.ch

Checkliste

Wer Jumbo fliegt, hat etwas zu erzählen. Ein Copilot der Lufthansa entführt den Leser in die Welt der zweistöckigen Flugzeuge. Mit Mach 0,86 fliegt er durch die Gegend, lässt sich dafür an den Destinationen umso mehr Zeit. Die mit tollen Fotos hinterlegten Texte wecken die Reiselust beim Leser. Dass man mit Begeisterung selbst an scheinbar unattraktiven Orten wunderschöne Plätze findet, beschreibt der Autor jede Woche unter http://blog.gea.de

Fascination Aviation

Bilder, hier gibt es Bilder! Als Kapitän eines Business-Jets kommt der Fotograf an abgelegene Orte mit exotischem Flugmaterial. Egal wie kurz der Aufenthalt am Bestimmungsort, es wird geknipst bis zur Kapazitätsgrenze des Speicherchips. Fein säuberlich aufgelistet findet der Surfer zu fast jedem Flugzeugtyp das passende Foto. Die Begeisterung für die Aviatik ist auch ohne viel Text zu spüren. Ansteckungsgefahr unter

http://newctotat.blogspot.com.

Bits & Bytes

Der Airbus A320 ist sein Arbeitsplatz. Seit einem Jahr jettet der Verfasser auf dem rechten Sitz durch den europäischen Luftraum. Was gestern noch neu war, ist heute schon Routine. Er nimmt den Leser auf seinen Reisen mit und erzählt unterhaltsam vom Leben als Flugnomade. Wer auf dem «Jump-Seat» Platz nehmen will, klickt auf

www.bitsandbytes.ch

Natürlich ist die Liste nicht vollständig. Fast monatlich kommen neue «Blogger» dazu. Die im Artikel erwähnten Blogs bestehen schon seit Jahren und werden im Wochenrhythmus mit neuen Geschichten gefüllt. So unterschiedlich sie auch sind, eines haben sie gemeinsam: Sie gewähren dem Leser Einblick in eine Welt, die normalerweise hinter schusssicheren Türen verborgen bleibt.

Peter Tilly;

http://splitduty.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar