Sam Ash

Wisst Ihr, was das ist? Sam Ash ist ein gigantischer Music Store in vielen Städten Amerikas… als Hobby-Musiker gehe ich da natürlich gerne hin! Hier in L.A. habe ich ein langebestelltes Buch über Hammond Orgeln abgeholt.

Da fragte mich ein Verkäufer, ob ich wüßte, dass man in Amerlika jemanden, dessen Namen man nicht kennt, John Doe nennt und wie man so jemanden in Deutschland nennt!?

Ich habe ihm gesagt, man könnte dafür „KARL-HEINZ“ nehmen – wir haben furchtbar gelacht und er wird ab sofort jeden Deutschen, der in seinen Laden kommt „KARL-HEINZ“ nennen.

Natürlich haben wir, meine Tochter und ihren Freund habe ich in LAX z.Zt. dabei, nicht nur in Musikläden gestöbert… unter anderem haben wir in Hollywood die Universal Studio Tour gemacht – echt toll! Ich werde berichten!

New York und was sagt man so zur „Krise“ in der Welt…

Ich wurde gefragt, was merkt man denn so in der Welt von der Krise? Reden die Leute darüber? Da hatte ich auf meinem letzten New York-Ausflug genügend Zeit, mir Gedanken zu machen. Vorab ein paar Fotos… von Brooklyn aus bin ich über die Brooklyn Bridge zum Ground Zero – 20 Stockwerke hoch ist der neue Bau bereits – weiter zum Battery Park, mit der Fähre zur Freiheitsstatue und dann noch rüber auf Ellis Island, dem großen Ziel der USA-Einwanderer.

01kl.jpg

Weiterlesen