Sicherheitsbericht der IATA für 2008

Die International Air Transport Association (IATA) hat den Sicherheitsbericht der Luftfahrtindustrie für 2008 veröffentlicht. Demnach sank die Zahl der Todesopfer durch Unfälle in der Luftfahrt von 692 im Jahr 2007 auf 502 im Vorjahr. Damit hat sich die Fatalitätsrate in der Industrie um 56 Prozent verbessert: Waren es 2007 0,23 Todesopfer pro Million Passagiere, verzeichnete die Rate im Jahr 2008 durchschnittlich 0,13 Todesopfer pro Million Passagiere.
Weiterlesen

Emirates sieht sich auf Expansionskurs

Expansion trotz schwieriger Marktbedingungen: Die in Dubai beheimatete internationale Fluggesellschaft Emirates möchte ihren Wachstumskurs fortsetzen und will im Jahr 2009 die Anzahl der weltweiten Flugverbindungen um 14 Prozent erhöhen. Im laufenden Kalenderjahr werde Emirates 18 neue Passagierflugzeuge in ihre Flotte aufnehmen, die Sitzplatzkapazität um 14 Prozent und Frachtkapazitäten um 17 Prozent erhöhen. Der Emirates Expansionsplan 2009 sieht zudem neue Flugverbindungen sowie Frequenzerhöhungen auf bestehenden Strecken vor.
Weiterlesen