Das Wunder vom Hudson-River

Gleich nach dem Start passierte es: Ein vollbesetzter Airbus flog durch einen Vogelschwarm und musste notlanden. Eine Rückkehr auf die Landebahn war unmöglich, der Pilot steuerte seine Maschine mit den 155 Passagieren auf den Hudson-River. Der Koloss sank in dem eiskalten Wasser. Wie durch ein Wunder konnten alle Passagiere und Besatzungmitglieder gerettet werden. Beitrag auf gea.de lesen

Schreibe einen Kommentar