Schavan lässt Kritik an Hubschrauberflug zurückweisen

Ist es der Aufregung wert, wenn eine Ministerin lieber im Hubschrauber fliegt statt es sich in den Sesseln der lustigen Hansa bequem zu machen? Oder konnte Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) nicht anders, als für einen Trip nach Zürich die Flugbereitschaft der Bundeswehr zu nutzen? Losgetreten hat die Diskussion darüber auf jeden Fall ein Boulevardblatt, das nicht gerade den besten Ruf hat. Die Fakten gibt’s natürlich in einem Beitrag auf gea.de zu lesen. Mal sehen was daraus wird.

Ein Gedanke zu „Schavan lässt Kritik an Hubschrauberflug zurückweisen

  1. .. das Anflugregime in ZRH ist mittlerweile wegen den von Deutschland aufgezwungenen Vorschriften so kompliziert, dass es von Jetflugzeugen kaum mehr geflogen werden kann. So gesehen verstehe ich die Ministerin. Mit dem Hubschrauber kann Hohentengen millimetergenau umflogen werden und steile Anflüge sind damit sicherer zu fliegen.

Schreibe einen Kommentar