Lufthansa sucht Mitarbeiter in Stuttgart

Von der Fliegerei träumen ist das eine, doch vielleicht sucht jemand noch einen passenden Job am Airport? Lufthansa will laut einer Pressemitteilung in Stuttgart weiter wachsen: 35 Teilzeit-Mitarbeiter möchte die Fluggesellschaft in diesem Jahr neu einstellen.

Ihr Einsatzbereich umfasst vor allem die Fluggastbetreuung am Boden, sprich die Arbeit an den Check-In-Schaltern. Dabei bietet Lufthansa flexible Arbeitszeitmodelle an, die auch den Wiedereinstieg in das Berufsleben interessant machen.

„Für alle neu zu besetzenden Stellen werden Arbeitszeitmodelle angeboten, die beispielsweise für Mütter sehr interessant sein können,“ sagt Lufthansa-Stationsleiter Eckhard Fischer. „Mal früh arbeiten, mal spät arbeiten – verteilt über einen Zeitraum von 4 Uhr morgens bis 22 Uhr abends“. Das Einstiegsgehalt liegt bei 50 % Teilzeit bei rund 740 Euro brutto, dazu kommen Zeit- und Sonntagszuschläge. Alle Stellen sind zunächst auf ein Jahr befristet. Lufthansa hat im vergangenen Jahr mehr als fünf Millionen Passagiere in Stuttgart betreut, das ist ein Zuwachs von über drei Prozent. Zudem wurden vier Prozent mehr Flüge durchgeführt.

Im kommenden Sommer weitet Lufthansa ihr Stuttgarter Angebot stark aus. Mit Nizza, Olbia und Dublin werden drei neue Ziele in den Flugplan aufgenommen, zudem werden im Sommer 2008 die Direktflüge von Stuttgart nach Florenz, Westerland/Sylt und Palma/Mallorca weitergeführt.

Die Bewerbung erfolgt bei Lufthansa online über das Karriere-Portal www.be-lufthansa.com. Hier können alle Informationen über die verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten und Einstellungsvoraussetzungen abgerufen werden.

Schreibe einen Kommentar