Boeing 747

Das Flugzeug, in dem Dieter Grewe arbeitet, ist eine Boeing 747 – umgangssprachlich auch Jumbo Jet genannt. Als der amerikanische Flugzeughersteller den Jumbo Jet in den 60er Jahren entwickelt hat, war es das größte Verkehrsflugzeug der Welt. Mittlerweile trägt der Airbus A380 diesen prestigeträchtigen Titel. Wer die 747 kennenlernen möchte, wird vor allem auf zwei Websites umfassend bedient.


Absolut lesenswert etwa der Eintrag zur 747 in der freien Enzyklopädie Wikipedia. Hier bekommt man einen guten Eindruck von der Vielzahl von Versionen dieses Flugzeugtyps. Recht nett gemacht sind auch die 747 Homepage von Boeing mit zahlreichen Hochglanzfotos und Videos.

Der Prototyp „City of Everett“ im Museum of Flight in Seattle.
Quelle: Wikimedia Commons

Boeing 747 Prototyp City of Everett

5 Gedanken zu „Boeing 747

  1. Meiner Ansicht nach ist die 747 noch immer die Königin der Lüfte. Nun hat ja Airbus die erste A380 ausgeliefert, reizt es einen als Pilot, auch diesen Flugzeugtyp mal fliegen zu wollen?
    Haben Sie als Pilot der Lufthansa bereits eine Info, ob Sie bei Lufthansa für den Einsatz auf einem A380 vorgesehen sind?

  2. zu 1: Aber, aber… wo soll der denn hin, wir wollen doch nicht das schönste Flugzeug der Welt verunstalten…. und: Auftrieb hat er genug, der Jumbo!
    zu 2: Also das ist mal absolut richtig! Die 747 ist die Königin der Lüfte… Boeing und Airbus, zwei Weltanschauungen…
    Die Lufthansa hat neben dem A380 auch noch eine große Zahl 747-800 bestellt, die unseren 400er nach und nach ablöst. Da werde ich sicher hin geschult!

  3. Zu 1 u 3:Klar 747 ist die Königin der Lüfte.Aber ich finde Airbus macht sonst bessere und modernere Flugzeuge.Ich finde die A320 am besten.

Schreibe einen Kommentar